Future Investors B.V. – Warnung vor fragwürdigen Aktiendeals

Die Future Investors B.V.  ist ein Unternehmen mit offiziellem Sitz in den Niederlanden. Die Future Investors betreibt den An- und Verkauf von Aktien renommierter Unternehmen. Die Aktien sind aber nicht echt. Die frühere Adresse in Utrecht war eine leerstehende Wohnung in einem Wohnhaus im 60er Jahre Stil. Die Future Investors ist demnach ein Schwindelunternehmen.

Future Investors: Deals vermittelt über Swiss AG Consultanting
Ermittelt wurde von uns in den vorliegenden Fällen, dass die Aktiengeschäfte über ein Unternehmen mit ebenso zweifelhaftem Ruf, nämlich von der SWISS AG CONSULTANTING (wird tatsächlich so geschrieben) am Bahnhofsplatz in Zürich vermittelt wurde. Die SWISS AG CONSULTANTING hat keinen Firmeneintrag.  Es handelt sich demnach um eine Scheinfirma. Unter dem Namen der SWISS AG CONSULTANTING tauchen Personen mit dem Namen Roland Max Bachmann, Nils Robe oder Sylvia Lorenz auf. 

Future Investors: Echte Aktien gegen falsche Aktien getauscht
Nach dem Geschäftskonzept der Future Investors wurden über die SWISS AG CONSULTANTING Aktien renommierter Unternehmen, wie dem legendären Jeanshersteller Levis Strauss oder der Saudi Aramco und anderer amerikanischer wie Coca Cola Unternehmen verkauft. Der Anleger erhält, nachdem er den Kaufpreis für die Aktien erworben hat allerdings diese Aktien nicht zugestellt. Es gäbe eine Haltefrist. Oder es werden echte Aktien von Weltunternehmen, wie der Alibaba Group zu Höchstpreisen gekauft, aber mit Aktien wertloser Unternehmen bezahlt. 

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie auch Opfer der SWISS AG CONSULTANTING bzw. der Future Investors B.V. geworden sind rufen Sie an unter 030 885 9770 oder füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung, wie Sie Ihr Geld wieder zurückbekommen können.