Immortio

Die Immoratio aus Berlin ist zugleich Vertrieb und Verkäufer von Eigentumswohnungen. Einen besonderen Trick hat sich die Immoratio bei der Akquisition ihrer Kunden ausgedacht. Man kann einen Gutschein gewinnen im Werte von 5.000,00 Euro. Diese Gutscheine werden nicht nur auf der Website der Immoratio angeboten, sondern auch bei Veranstaltungen in der O 2 World.
Dabei handelt es sich um Immobilien, die umgangsprachlich häufig als Schrottimmobilien bezeichnet werden!

Natürlich haben wir den Verdacht, dass es nur Gewinner bei diesem Spiel gibt. Und ein wirklicher Gewinn ist es auch nicht. Die € 5.000,00 bekommt man nämlich nur verrechnet, wenn man eine Wohnung kauft. Diese werde sich nämlich als eine gewinnbringende Kapitalanlage erweisen, so erklärt dann Immoratio Macher Dr. Werner den glücklichen Gewinnern.
 
Durch die steuerlichen Vergünstigungen und die Mieteinnahmen werde sich eine derartige Immobilie fast von alleine tragen. Nach 10 Jahren könne sie mit Gewinn wieder verkauft werden.
 
In den uns vorliegenden Fällen lag die monatliche Zuzahlung deutlich höher. Oft lagen der Finanzierung fragwürdige Umschuldungen zugrunde. An den Verkauf in 10 Jahren mit Gewinn ist wohl kaum zu denken.
 
Für diese Falschberatung muss die Immoratio einstehen. Im Übrigen haben wir festgestellt, dass es eine auffällige Häufung von Formfehlern beim Erwerb der Wohnung gibt, die sich noch heute die Erwerber zu nutze machen können.
 
Ziel ist es jedoch in jedem Fall, so gestellt zu werden, als hätte man die Wohnung nicht gekauft.
 
Lassen Sie die Erfolgsaussichten Ihres Falles in einer Ersteinschätzung kostenlos prüfen. Resch Rechtsanwälte übernehmen nur Erfolg versprechende Fälle. Füllen Sie den hier hinterlegten Fragebogen aus.