Wer kennt Infinus?

Schon im April 2013 haben Resch Rechtsanwälte  die Bilanzen der Infinus und der Future-Business-Gruppe durchleuchtet. Keiner kennt wohl die Vorgeschichte so gut, wie Resch Rechtsanwälte. So hat es Resch Rechtsanwälte auch nicht verwundert, dass der Zusammenbruch erfolgte, überraschend war lediglich der Zeitpunkt.

Am 05. November 2013 erfolgte die Razzia in den Geschäftsräumen der Infinus und der Future-Business-Gruppe. Die leitenden Mitarbeiter wurden verhaftet. Die meisten der Future-Business-Unternehmen haben zwischenzeitlich Insolvenz angemeldet.

Auf den Internetseiten der Kanzlei für Anlegerrecht Resch Rechtsanwälte finden geschädigte Anleger alle Informationen, um sich stets ein aktuelles Bild von den Ereignissen rund um die Infinus und die Future-Business-Gruppe zu machen.

Resch Rechtsanwälte stehen für Anlegerschutz seit 1986. Geschädigten Anlegern der Infinus wird von Resch Rechtsanwälte eine kostenlose Ersteinschätzung ihres Falles angeboten. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030/885 9770.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.