Anwalt für Kapitalanlagerecht

Resch Rechtsanwälte nutzen das Kapitalanlagerecht für den Anlegerschutz. Resch Rechtsanwälte arbeiteten im Kapitalmarktrecht, bevor dieser Begriff sich überhaupt herausgebildet hat. Schon 1986 hat Rechtsanwalt Jochen Resch das Kapitalmarktrecht für den Anlegerschutz genutzt und sich auf die Anwendung des Kapitalanlagerechts zum Schutze von Kapitalanlegern konzentriert. Die Fachanwälte für Kapitalmarktrecht und Rechtsanwälte bei Resch Rechtsanwälte arbeiten ausschließlich im Kapitalanlagerecht. Seit 1986 nutzen Resch Rechtsanwälte das Kapitalanlagerecht, um geschädigte Kapitalanleger vor den Missständen und Auswüchsen des Grauen Kapitalmarktes zu schützen. Seither vertreten Resch Rechtsanwälte nur Kapitalanleger. Deswegen gehören Resch Rechtsanwälte im Kapitalanlagerecht zu den führenden Kanzleien in Deutschland.

Kapitalanlagerecht - Fälle bei Resch

Die nachstehenden Firmen des Grauen Kapitalmarktes sind uns in unserer Arbeit im Kapitalanlagerecht bekannt geworden. Es sind Vertriebe und Anbieter, gegen die Kanzlei für Kapitalanlagerecht Resch Rechtsanwälte für geschädigte Kapitalanleger außergerichtlich und gerichtlich eingeschritten sind. Es gehören aber auch Unternehmen dazu, die von der Kanzlei für Kapitalanlagerecht Resch Rechtsanwälte nicht direkt in Anspruch genommen wurden, z. B. weil erhebliche Zweifel an ihrer Insolvenz bestanden. Genannt werden auch Anbieter von Kapitalanlagen auf dem Grauen Kapitalmarkt, die bei der Kanzlei für Kapitalanlagerecht Resch Rechtsanwälte auffällig geworden sind.
Welche Bewertung die Experten im Kapitalanlagerecht von Resch Rechtsanwälte mit den nachfolgend aufgeführten Unternehmen des Grauen Kapitalmarktes vorgenommen haben, erfahren Sie durch das Anklicken der Firmennamen. Selbstverständlich erhebt die Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Wen Sie die Liste der Kapitalrecht – Fälle bei Resch einsehen wollen, klicken Sie  hier!

Kapitalanlagerecht Aktuell

Wenn Sie die neuesten Informationen zu unseren Fällen aus dem Kapitalanlagerecht lesen möchten, klicken Sie hier.

Fondsbeteiligungen

Fondsbeteiligungen bei der Kanzlei für Kapitalanlagerecht Resch Rechtsanwälte
Der Markt für Kapitalanlagen in Fondsbeteiligungen ist milliardenschwer. Viele Kapitalanleger haben ihr Geld im Risikobereich der Kapitalanlagen investiert, die von oft fragwürdigen Kapitalanlage - Fonds aufgelegt wurden.
Viele Kapitalanleger stellen die Frage: Kann ich meine Kapitalanlage kündigen?
Selten weiß der Kapitalanleger, welche Risiken er mit seiner Kapitalanlage eingegangen ist.
Weitere Informationen zu den Kapitalanlagen in Fondsbeteiligungen finden Sie hier.

Kapitalanlage in Schrottimmobilien - eine klassische Fehlinvestition

Viele Kapitalanleger glauben, dass Immobilien als Kapitalanlage sicher seien. Das ist ein klassischer Fehler, wie ihn viele Kapitalanleger machen. Bei Immobilien kommt es zu allererst auf die Lage an. Viele Kapitalanleger haben sich eine sogenannte steuerbegünstigte Immobilie von provisionsorientierten Vertriebsorganisationen aufdrängen lassen, ohne auf die Lage zu achten.
Im inzwischen eingebürgerten Sprachgebrauch werden auch diese steuerbegünstigten Immobilien als „Schrottimmobilien“ bezeichnet. Dabei sind sie häufig gut saniert. Diese „Schrottimmobilien“ waren unter dem Gesichtspunkt der Wiederverkäuflichkeit und der Vermarktung nicht annähernd den Einkaufspreis wert und in diesem Sinne sind sie „Schrottimmobilien“. Befindet sich die „Schrottimmobilie“ dann noch in einer schlechten Lage, dann ist die Katastrophe perfekt.
Für viele Kapitalanleger erweist sich die Beteiligung an einem solchen Kapitalanlagemodell als finanzieller Ruin.
Was steckt hinter der Kapitalanlage „Schrottimmobilie“? Unter welchen Voraussetzungen ist die Rückabwicklung der Kapitalanlage „Schrottimmobilien“ möglich?
Weitere Informationen zu der Kapitalanlageform der „Schrottimmobilie“ finden Sie hier.

Warum Resch Rechtsanwälte im Kapitalanlagerecht?

Was machen die Fachanwälte und Rechtsanwälte bei Resch Rechtsanwälte im Kapitalanlagerecht anders? Was ist der Unterschied zwischen Resch Rechtsanwälte und vielen anderen Anwaltskanzleien, die ebenfalls im Kapitalanlagerecht tätig sind?
Der Recht suchende Kapitalanleger wird von Rundbriefen von Kapitalanlagerechtskanzleien, aber auch mit Werbung im Internet, überschwemmt. Für die Kapitalanleger ist es nicht einfach, bei einer derartigen Informationsüberflutung den Überblick zu behalten und die richtige Entscheidung zu treffen.
Warum sollte der geschädigte Kapitalanleger die auf Kapitalanlagerecht spezialisierte Kanzlei Resch Rechtsanwälte wählen?
Die Antwort finden Sie hier.

Das Resch-Team für Kapitalanlagerecht

Über 40 Mitarbeiter sind in der Kanzlei für Kapitalanlagerecht Resch Rechtsanwälte und der Schwesterkanzlei RESCH DebiProtect Rechtsanwaltsgesellschaft ausschließlich im Kapitalanlagerecht tätig. Zwei erfahrene Teams im Kapitalanlagerecht streiten für die Rechte der Kapitalanleger von fehlgeschlagenen Kapitalanlagen.
Klicken Sie hier, wenn Sie die Experten für Kapitalanlagerecht kennenlernen möchten.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.