ReschBerlin - Rechtsanwalt Resch

Rechtsanwalt Resch ist seit vielen Jahren ein Spezialist für alle Themen des Anlagebetruges. ReschBerlin ist das Kürzel für die Anlageschutzkanzlei RESCH Rechtsanwälte GmbH. Rechtanwalt Resch vertritt seit über drei Jahrzehnten Opfer von Anlagebetrügern.

 

 

ReschBerlin: Warnlisten der BaFin, der FMA und der FINMA
Naturgemäß hat sich die Art und Weise des Anlagebetruges in der technischen Weise verändert, wenngleich das Schema des Anlagebetruges immer wieder gleichgeblieben ist. Anleger merken zu spät, dass sie Opfer eines Anlagebetruges geworden sind. Wenn nämlich Warnungen auf den Webseiten der BaFin, der FMA oder der FINMA sowie den Warnlisten übrigen europäischen Aufsichtsbehörden stehen, ist es längst zu spät.

ReschBerlin: Immer neue Webseiten zum Anlagebetrug
Die Webseiten der Anlagebetrüger werden immer wieder neu aufgesetzt, so erklärt es Rechtsanwalt Resch. Sobald sie im Internet zu finden sind und mit kritischen Stimmen bedacht werden oder gar auf den Warnlisten stehen, werden die Webseiten geschlossen. Spätestens dann merkt der Täter, dass er sein Geld nicht wiederbekommen wird. Wie entlarvt man Anlagebetrüger?

 

ReschBerlin: Hilfe bei Anlagebetrug
Ein auf Anlagebetrug spezialisierter Anwalt wird dann die letzte Hilfe sein, so jedenfalls ist die Überzeugung von Rechtsanwalt Resch. Ohne diese Hilfe in den Fällen des Anlagebetruges hat der Anleger keine Chance, dass er sein Geld wiederbekommt.

ReschBerlin: Was tun bei Anlagebetrug?
„Was ist zu tun bei Anlagebetrug?“, wird Rechtsanwalt Resch oft gefragt. Natürlich ist es nicht einfach, die Spur des Geldes und der Täter zu verfolgen, gleichwohl ist es für die betrogenen Anleger die einzige Chance, am Ende wieder zu ihrem Geld zu kommen. Das gilt nicht nur für den Anlagebetrug in Deutschland, den Anlagebetrug in der Schweiz oder etwa den Anlagebetrug in Österreich.

 

RechBerlin – Erfahrungen im Anlegerschutz seit 1986
Rechtsanwalt Resch und seine Kollegen in der Anlegerschutzkanzlei Resch Rechtsanwälte GmbH haben auch Fälle, die in Übersee spielen, das gilt insbesondere für den Anlagebetrug in Taiwan und in Hongkong. Als auf Kapitalanlagebetrug fokussierter Rechtsanwalt weiß Rechtsanwalt Jochen Resch genau, wovon er spricht.