Unter Betrugsverdacht

Der Fall des Dresdner Finanzdienstleisters Infinus

Er gilt als einer der größten Anlegerskandale Deutschlands: 40.000 Menschen haben dem Dresdner Finanzdienstleister Infinus rund eine Milliarde Euro anvertraut. Seit die Staatsanwaltschaft Dresden vor acht Monaten Ermittlungen wegen Betrug und Bilanzfälschung eingeleitet hat, droht Anlegern der Totalverlust ihres Geldes. Mehr....

 

 

 

 

 

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.